Reitanlage Dümpenhof


Wenn junge Menschen mit Pferden zusammen sind, dann ist das ein großes Glück. Wenn sie dann auch noch in der glücklichen Lage sind mit ihnen arbeiten zu dürfen, ist das Teil einer besonderen Lebensgrundlage. Verantwortung übernehmen, konsequent am Ball bleiben – Körper, Geist und Seele sind im Takt. Wer Pferde liebt, ist glücklich, jede freie Minute mit Ihnen verbringen zu können.

Da wir wissen, dass der Alltag der Kinder und Jugendlichen mit ihren schulischen Verpflichtungen, regelmäßiges Reiten oder sogar tägliches Reiten oft nicht zulassen, wollen wir auf dem Dümpenhof für die jungen Reiterinnen und Reiter flexibel bleiben. Jeder soll die Möglichkeit bekommen, sich von der Pieke auf intensiv mit Pferden und den dazugehörigen verantwortungsvollen Arbeiten zu beschäftigen.

Den Fokus legen wir hierbei besonders intensiv auf das Thema Sicherheit rund um’s Pferd, für kleinen Nachwuchsreiter heißt das zum Beispiel, wie hole ich ein Pferd korrekt aus der Box, wie binde ich das Pferd richtig an, wie sattle ich korrekt. Den richtigen Umgang mit Pferden lernen, dafür braucht man einen freien Kopf, Zeit und Ruhe.

Didi saß mit 6 Jahren zum ersten Mal auf einem Pferd – Pony Zimbo! „Solche Momente vergisst man nie.“ Deshalb war es für Didi auch klar, nachdem sie in verschiedenen Tunier-Reitställen Deutschlands und der Schweiz viel Erfahrung gesammelt hatte, einen Teil des elterlichen Betriebes zu übernehmen.

„Den Wunsch Kindern auf dem Dümpenhof eines Tages das Reiten beizubringen und hier unvergessliche Reitferien anzubieten, hatte ich schon immer – den Dümpenhof muss man einfach teilen“ erzählt Didi.

„Denn der Reitsport schweißt eben zusammen“ meint Didi „und gemeinsam mit meinem tollen Team stemme ich den Dümpenhof in Sachen Pferd, Reitunterricht und Reitferien mit allem was dazu gehört.“

„Wir sind hier eine große Familie, im der Jeder willkommen ist, so wie er ist.“

Familärer Flair und beste Betreuung

Eine optisch ansprechende Anlage war der Dümpenhof schon immer. Heinrich und Elisabeth Mackenschins gründeten zur Freude vieler Schulklassen, Jugendgruppen und anderer Gäste zusätzlich zum landwirtschaftlichen Betrieb ein Heuhotel, welches 2007 mit 5 goldenen Landservice-Rosen ausgezeichnet wurde.

Hier können die unterschiedlichsten Veranstaltungen wie z.B. Hochzeiten, Geburtstage, Betriebsfeste etc. gefeiert werden sowie Planwagenfahrten und Paddeltouren auf der Niers gebucht werden.